AVR Studio

AVR-Programmieren mit BASCOM und AVR Studio

Zum Programmieren ("Brennen", "Flashen") von AVR-Controllern über die ISP-Schnittstelle braucht man - egal wie - eine geeignete Verbindung zum PC, auf dem die Software erstellt wird. Früher ging das über eine serielle RS232- oder eine parallele Druckerschnittstelle am PC. Heutige PC kennen nur noch USB-Schnittstellen. Entsprechende Programmer USB zu ISP schaffen den Anschluss an moderne Zeiten und das mit mit einem Affentempo.

Subscribe to RSS - AVR Studio