Counter

AVR Frequenzzähler

7 segment display

Lassen sich Präzisionsfrequenzzähler mit einem AVR bauen? Nicht wirklich, will man die Frequenz innerhalb eines bestimmten Zeitfensters (Gate) messen. Die Counter/Timer eines AVR brauchen aufgrund des Zählverfahrens mindestens zwei Takte, um eine Halbwelle zählen zu können. Anders herum, die maximale Zählfrequenz ist etwa die Hälfte der Taktfrequenz, und die geht bei den meisten AVR nur bis 16, fallweise auch bis 20 MHz. Also ist bei ca. 10 MHz spätestens Schluss.

1 LCD-Counter mit einem ATtiny2313

Dieser Frequenzzähler wurde vor einigen Jahren für einen Kurzwellenempfänger gebaut. Das war damals meine erste zarte Berührung mit AVR-Controllern und BASCOM. Die Vorlage von DL1DMW für den Black Forest Counter [2] wurde an die Platinengröße des 16x2-LCD angepasst. Er zeigt eigentlich die Frequenz des Superhet-Oszillators (LO) an, subtrahiert aber vor der Anzeige die Zwischenfrequenz, so dass sich die Empfangsfrequenz ergibt. Wahlweise kann er die Zwischenfrequenz auch addieren, falls die LO-Frequenz unterhalb der Empfangsfrequenz liegt.

2 Siebensegment-Frequenzzähler

Der oben angesprochene 7 Segmentzähler in einem alten Messender musste erneuert werden, da er bisweilen nur nach Lust und Laune eine Frequenz anzeigte. In den 14 CMOS-ICs zu suchen wollte ich mir nicht mehr antun. Auch hier sollte ein AVR eingesetzt werden. Die 7-Segmentanzeigen sollten aber bleiben, wenn nicht auch die Frontplatte des Messsenders dran glauben muss. Und da wird es doch wieder mehr Aufwand.

3 LCD-Counter mit einem ATmega8

Ist ja nun etwas unbefriedigend, ein ZF-Offset durch Eingriff in das Programm festzulegen. Allein aus Neugier habe ich an einem Testboard Schaltung und Programm so erweitert, dass eine Zwischen-frequenz im Dialog eingegeben werden kann. Dazu gibt es auch einen Board-Entwurf, der geprüft, aber nicht realisiert wurde.

4 VHF-Frequenzzähler mit Prescaler

FM radio display

Totgesagte leben länger. Ein in der 1970er Jahren gebauter UKW-Tuner mit dem damals legendären FET-Mischteil mit Vierfach-Drehkoabstimmung von Görler sorgt  immer noch unverzagt für Hintergrundbeschallung in meinem Shack. Nur eine Frequenzanzeige hat er nicht. Was liegt da näher, als ihm nun endlich eine solche mit einem AVR-Controller und mit LCD zu gönnen!

Subscribe to RSS - Counter