Frequency compensation

AD8307 Frequenzkompensation

Testaufbau W7ZOI-Eingangsschaltung

Gemeinschaftsarbeit von DG1KPN und DL6GL.

Der logarithmische Verstärker AD8307 konvertiert HF-Eingangspegel in eine dB-lineare Ausgangsspannung mit einem nahezu konstanten Faktor von 25mV/dB im Eingangspegelbereich von etwa -60 bis +10dBm. Das macht er auch, mit einer Abweichung von kleiner ± 0,5dB von NF bis etwa 50MHz. Darüber werden die Abweichungen größer.

Subscribe to RSS - Frequency compensation