Wattwächter

Anzeige nach BEMFV ("Selbsterklärung")

Die Anzeige einer Amateurfunkstelle nach BEMFV (Verordnung über das Nachweisverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder) mit dem Programm Wattwächter der Bundesnetzagentur (BNetzA) ist recht komfortabel zu erstellen, wenn mit Antennen gearbeitet wird, für die Wattwächter Daten bereitstellt. Wenn nicht, ist ein Umweg über eine Antennensimulation möglich. Dieser etwas mühsamere Weg mit dem Programm 4NEC2 soll hier gezeigt werden.

2 Berechnen der Antennenanlage mit Wattwächter

2.1 Download und Installation

Das Programm Wattwächter ist von [8] herunterzuladen. Aktuelle Version 1.20 (15.04.2014), knapp 600 MB! Dazu gibt es noch eine Programmbeschreibung, Stand Mai 2014. Wattwächter ist in Java programmiert und sollte somit unter allen Betriebssystemen mit installierter Java Laufzeitumgebung (JRE) laufen. Mit Win7 Pro (64 Bit) kein Problem. Es erfordert keine Installation. Einfach das .zip-File in ein beliebiges Verzeichnis entpacken.

Subscribe to RSS - Wattwächter